Zusätzliche Authentifizierungsquellen

Voraussetzungen

Vor der Verwendung solltest du sicherstellen, dass alle Docker-Container aktuell sind und somit die benötigten PHP-Erweiterungen installiert sind. Insbesondere das Paket php_ldap wird für den entsprechenden Verbindungsaufbau benötigt.

docker-compose -f docker-compose.yml -f docker-compose.ldap.yml build

LDAP-Container starten

Um den LDAP-Container mitzustarten, muss die Konfiguration explizit beim Starten angegeben werden.

docker-compose -f docker-compose.yml [-f ...] -f docker-compose.ldap.yml up

CommSy-Konfiguration

  • Zusätzliche Authentifizierungsquelle auf dem CommSy-Portal anlegen
  • Anbindung
    • Server: commsy_ldap
    • Port: 389
    • UserID (LDAP-Feld): uid
    • UserID (im Pfad): uid
    • Pfadname: DC=example,DC=org
    • Verschlüsselung: Keine
    • Nutzer dürfen Räume erstellen: Ja

Testdaten

Beim Starten des Containers wird automatisch eine Testkonfiguration erzeugt. Diese umfasst eine Organisation Example Inc., die Domain example.org und einen Benutzer commsy mit gleichnamigen Passwort.